ostern2020-cupcakes-bild1.jpg

Backen mit Tee

Zubereitungszeit

9 Portionen

vegane Carrot cake cupcakes

saftige kuchen mit sun of heaven


Zutaten für Portionen

  • 4 Karotten
  • 250 g Mehl
  • 130 g Brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Zimt
  • 200 ml Hafer Nilk
  • 2 EL Sun of Heaven
  • 100 ml Pflanzencreme
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Verzierung:
  • 50 g Joghurt
  • 1 EL Sun of Heaven

Was haben Möhren in unseren Cupcakes zu suchen?! Fein geraspelt, geben sie dem veganen Gebäck eine herrliche Saftigkeit. Wir haben aber noch eine Besonderheit auf Lager: Unsere kleinen Kuchen sind mit Tee verfeinert. Der Sun of Heaven Grüntee mit Mango und Orangenblüten macht sich darin einfach bestens. Schmeckt himmlisch!

  1. Als Erstes die Hafer Nilk erhitzen und den Sun of Heaven in einem Sieb 4 Minuten in der heissen Nilk ziehen lassen. 

  2. Die Karotten schälen und mit einer Reibe zu feinen Stücken zerkleinern. Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Zimt, Pflanzencreme, Vanilleextrakt und Salz in eine Schüssel geben und kurz zu einem glatten Teig verrühren. Die feinen Karottenstücken zum Schluss mit unterrühren.

  3. Den fertigen Teig auf die Muffinförmchen aufteilen. Tipp: Wenn Ihr die Muffinform vorher etwas einfettet, könnt Ihr Euch die Papierförmchen sparen. 

  4. Das Blech in den auf 180°C vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen lassen. Anschliessend müssen die fertigen Muffins abkühlen.

  5. Für das Topping haben wir einen Löffel Joghurt auf die Muffins gegeben und mit etwas Sun of Heaven Blatttee verziert. Wer es etwas süsser mag, kann hierfür auch gerne Zuckerguss verwenden. 

  6. Fertig zum Servieren und genießen!


ostern2020-cupcakes-bild2.jpg
ostern2020-cupcakes-bild3.jpg
ostern2020-cupcakes-bild4.jpg

Zutaten direkt bestellen