backen3-bild1.jpg

Backen mit Tee

Zubereitungszeit

1 Portionen

Red Ruby Punschecken

SÜß, SAFTIG UND UNWIDERSTEHLICH FRUCHTIG


Zutaten für Portionen

  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g geriebene Kuvertüre
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 125 ml Red Ruby Tee
  • 200 g Puderzucker
  • 5 EL Red Ruby Tee
  • 1 Portion gehackte Pistazien

Gerade zur Winterzeit passt der fruchtige Punsch-Geschmack besonders gut zu den zartbitteren Schoggistücken. Aber unsere Punschecken sind nicht nur geschmacklich ein Highlight – auch der rosa Zuckerguss passt optisch perfekt auf jeden Guetzli-Teller. Aber ganz ehrlich: Egal ob Winter oder nicht – auf unsere himmlischen Punschecken wollen wir auch den Rest des Jahres nicht verzichten. Probier unser Rezept aus und lass es Dir schmecken!

    • Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren.

    • Eier dazugeben und unterrühren.

    • Nach und nach Kuvertüre, Mehl, Backpulver und 125 ml Red Ruby Tee dazugeben.

    • Teig auf ein Backblech geben und bei 200° circa 25 Minuten backen.

  1. Für die Glasur Puderzucker mit 5 EL Red Ruby Tee anrühren, den abgekühlten Kuchen damit bestreichen und nach Belieben mit gehackten Pistazien bestreuen.

  2. Nach dem Trocknen der Glasur den Kuchen in circa 20 Dreiecke schneiden und schon kannst Du Deine Punschecken geniessen!


backen3-bild2.jpg
backen3-bild3.jpg
backen3-bild4.jpg

Zutaten direkt bestellen: