Rezepte für Müsliriegel

Zwei abwechslungsreiche Rezepte für Müesliriegel

Fruchtig & schoko: Feine Snacks für jeden Geschmack

Energieriegel vor dem Sport oder Snack im Büro mit Müsli


Egal ob zum Zmorge, bei der Arbeit als Brainfood oder als Energieriegel für den Sport – unsere beiden Müesliriegel sind feine Snacks, wo auch immer Du gerade bist. In unseren Rezepten verwenden wir ausschliesslich natürliche Zutaten. Die kleinen saftigen Leckerbissen werden nur mit Honig und Ahornsirup gesüsst. Unsere fruchtigen Müesliriegel sind besonders beliebt im mymuesli-Büro.

Schokolaldige Müesliriegel aus dem Kakaosplitter-Nuss-Müesli und Zartbitterschokolade sind ein echter Geheimtipp für Müesli-Gourmets und eine tolle Alternative zu Muffins & Co. Übrigens: Alle Riegel sind auch als Geschenk oder Party-Mitbringsel super geeignet. Hierfür die Riegel in Packpapier wickeln und mit einer schönen Schleife verzieren. Guten Appetit!



Fruchtiger Müsliriegel


Fruchtiger Müesliriegel

Der Apfel ist die absolute Lieblingsfrucht der Schweizer. Im Durchschnitt werden ca. 246 Äpfel im Jahr verputzt. Roh oder gekocht – Äpfel sollten in keinem Backbuch fehlen. Ob als Apfelkuchen, Apfelmus, Apfelsaft oder Apfelstrudel, der Apfel schmeckt in jeglicher Form fantastisch. Auch in diesem Müesliriegel kommt er perfekt zur Geltung. Mit dem feinen Apfel-Mandel-Granola, Apfelsaft und einem frischen Apfel wird dieser Riegel zu einem echten Lieblingsmüesliriegel-Kandidat.


Schokoladiger Riegel


Schokoladiger Müesliriegel

Dieser feine Schoko-Müesliriegel schmeckt uns mit unserem Kakaosplitter-Nuss-Müesli am besten. Nicht zu süss kann er auch mit etwas Vanille-Eis serviert werden. Besonders gut ist der Riegel mit Zartbitter-Schokolade. Denn er erhält dadurch eine zart-bittere Note. Du kannst aber natürlich auch Vollmilch-Schokolade verwenden. Vorsicht: Suchtgefahr!


Diese Müeslis verwenden wir für unsere Müesliriegel