Grosses Potential durch viele Vitalstoffe
Buchweizen wird wegen seines guten Geschmacks viel und gerne zum Kochen verwendet – hat aber auch grosses Potential, in Flockenform jedes Müesli zu veredeln. Buchweizen ist eine sehr anspruchsvolle Pflanze, weswegen der Anbau in den letzten Jahren zurückging. Schade eigentlich, denn Buchweizen schmeckt mild und fein, ja und enthält viele Vitalstoffe. Diese Zutat verursacht besonders wenig CO2e und ist extra super für unser Klima.
Zutaten: Buchweizenflocken