Bircher Müsli



Bircher
MüEsli


Bircher-Müesli ist ein wahres Müesli-Original. Und das ist auch gut so. Denn Haferflocken, Nüsse und Früchte sorgen für den idealen Start in den Tag. Unsere besonders fein gemahlenen Flocken zergehen fast wie von selbst auf der Zunge. Ob klassisch mit Äpfeln und Rosinen, herrlich fruchtig mit Erdbeeren und Blaubeeren oder dezent mit Himbeeren – Dein Zmorge wird ganz sicher nicht langweilig!

Birchermüesli

Fruchtiges Bircher-Müsli aus besten Bio-Zutaten.Bircher-Müesli

Beeren-Birchermüesli

Bircher-Müsli mit Bio-Früchten.Beeren-Bircher-Müesli

DIE GESCHICHTE DES BIRCHERmÜeSLIS

Bircher Müsli nach schweizer Art.

Die Erfindung und der Name des Birchermüeslis stehen in engem Zusammenhang mit dem Schweizer Arzt Dr. Maximilian Bircher-Benner. Ihm haben wir die wunderbarste aller Frühstücksvarianten zu verdanken. Anfangs allerdings ging es weniger um Genuss, als vielmehr um eine ausgewogene Diät.

Früher als eine "Apfeldiätspeise" für Patienten verwendet.


Bircher-Müsli als Teil einer ausgewogenen Ernährung.

Glaubt man der Legende, so hat Bircher-Benner auf einer Wanderung das erste Mal etwas Müesli-Ähnliches bei einer schweizerischen Almhirtin probiert. Daraus wurde eine "Apfeldiätspeise" für seine Patienten, die über die Jahre einen schöneren Rufnamen bekam: Müesli, oder besser gesagt Birchermüesli. So nennt man heute die Variation mit geriebenem Apfel, die es auch bei uns in moderner Form als mymuesli-Variante gibt.

Benannt nach dem Namen des  Schweizer Arztes Dr. Maximilian Bircher-Benner.

Birchermüesli: Klassische Zubereitung

Klassisches Bircher-Müsli selber machen. Hier gehts zum Rezept.mehr erfahren

Rezeptidee: Fruchtiges Beeren-Bircher

Fruchtiges Bircher-Müsli Rezept. So gehts!zum Rezept