Erhöhen die Müesli-Suchtgefahr
Blaumohn, Schlafmohn oder Klatschmohn: Beim Mohn gibt es die verschiedensten Arten und Bezeichnungen – aber auch Mythen: Enthält Mohn wirklich Opiate? Aus der Pflanze werden sie tatsächlich gewonnen, aber keine Sorge, auch unsere kleinen, nussigen und angenehm duftenden Samen der Sorte Papaver somniferum enthalten einen so geringen Anteil, der vernachlässigbar ist und auch sehr streng überprüft wird. Das heißt aber nicht, dass der einzigartige Geschmack Deines Müslis nicht süchtig machen kann … *Nicht im Mixer verfügbar, sondern nur in ausgewählten vorgemixten Müslis.
Zutaten: Mohnsamen