Trendbewusstsein zeigen
Fein sind sie. Ehrlich! Und dass man aus Amaranth auch Floffies machen kann, haben wir selbst lange nicht gewusst. Umso mehr haben wir uns gefreut, als wir die Zutat vor langer Zeit schliesslich entdeckt haben. Denn sie wird all jene unter Euch glücklich machen, die zwar das hippe Amaranth lieben, denen die Flocken aber zu weich sind.
Zutaten: gepuffter Amaranth