Dank Sanddorn, Gojibeeren und Chia-Samen stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin C im Sanddorn-Müesli

Sanddorn-Müesli

für natürlich schöne Haut

Eine ausgewogene Ernährung ist die Basis für natürliche Schönheit. Und im Sinne der Weleda Philosophie ergänzen sich Pflege, Sport und Ernährung ideal. Mit den Schönheitsexperten haben wir deshalb das passende Müesli zur Sanddorn-Pflegeserie von Weleda entwickelt. Eine Portion deckt 40% des Tagesbedarfs an Vitamin C. Damit trägt es zu einer normalen Kollagenbildung der Haut bei und unterstützt das Immunsystem. Mit Gojibeeren und Joghurt-Orangen-Crunchy schmeckt Deine Portion natürliche Schönheit auch noch richtig gut.

Hinweis: Diese Bio-Müsli ist nicht mehr in unserem Sortiment verfügbar.

WERTVOLLE INHALTSSTOFFE FÜR DEN NATÜRLICHEN REGENERATIONS-PROZESS DER HAUT

Sanddorn könnte eigentlich auch "Sonnendorn" heissen, nicht nur wegen der leuchtenden orangeroten Farbe, denn ausser Sonnenlicht braucht er kaum etwas um zu gedeihen. Beschützt werden die kleinen Beeren am Sanddorn-Strauch von zahlreichen Dornen und spitzen Blättern. Doch Sanddorn ist nicht nur optisch eine echte Schönheit, in ihm stecken wertvolle Inhaltsstoffe - zum Beispiel ein besonders hoher Gehalt an Vitamin C. Eine Portion unseres Weleda Sanddorn-Müeslis deckt 40% des Tagesbedarfs an Vitamin C. Damit trägt es zu einer normalen Kollagenbildung der Haut bei und unterstützt das Immunsystem. Kollagen wird täglich neu gebildet und ist das im Körper am häufigsten vorkommende Protein und einer der Hauptbestandteile der Haut. Es speichert Feuchtigkeit und fördert die Regeneration von Hautzellen.


Sanddorn unterstützt die normale Kollagenbildung der Haut




SANDDORN, CHIA-SAMEN & CO:
DAS STECKT IM SANDDORN-MÜESLI

Unsere sauren Sanddorn-Beeren sind gefriergetrocknet und harmonieren hervorragend mit den fruchtigen Aprikosen, Mangostücken, Feigen und Gojibeeren. Die roten Bio-Gojibeeren passen nicht nur farblich hervorragend zu den Sanddorn-Beeren: Die als Superfrucht bekannte Beere gilt in China sogar als Garant für ein langes Leben, Gesundheit und Schönheit, ob das nun so ist oder nicht. Im Weleda Sanddorn-Müsli darf sie deshalb natürlich auf keinen Fall fehlen.

Unsere 8 Freunde Basis bietet Dir die volle Bandbreite an unterschiedlichsten Getreide-Flocken. Neben bekannten Flocken wie Haferflocken, Gerstenflocken, Roggen oder Weizenflocken sind auch einige der ältesten Getreidesorten der Welt enthalten: PurPur-Weizenflocken, Dinkel-, Kamut- und Emmerflocken. PurPur-Weizen ist eine ungewöhnliche und wertvolle Urgetreidesorte aus dem vollen Korn. Emmerflocken werden auch Einkornflocken genannt. Ihr Anbau lässt sich bis 3.000 vor Chr. zurückverfolgen. Kamutflocken wurden sogar erst in den 80er Jahren wiederentdeckt.

Unterstützt werden die 8 Freunde noch von ihrem neuen kleinen Bruder: Zwerghirse, die auch Teffkorn genannt wird. Es gilt als das kleinste Getreide der Welt. 150 Teff-Körner entsprechend der Grösse eines Weizenkorns. Die mild-nussigen und wirklich winzigen Flocken sind gerade richtig im Trend. Dabei verwendet man Teff in Nordafrika schon seit 5.000 Jahren.

Chia-Samen sind besonders protein- und ballaststoffreich. Sie enthalten 20% Eiweiss und 30% Ballaststoffe – das ist deutlich mehr als in anderen Getreidearten. Für die Maya waren Chia-Samen Grundnahrungsmittel und Heilmittel in einem. Jetzt sind die kleinen Samen auch in Deutschland als Superfood bekannt.