Jubiläum im MüEsli-Mixer 

Seit 10 Jahren schlägt unser Herz für Müesli. Unsere Idee: Jeder soll sich sein Lieblingsmüesli aus rund 80 Bio-Zutaten selbst zusammenstellen können. Anfangs haben wir jedes Müesli in unserem WG-Zimmer von Hand gemixt – es kamen sogar Gummibären ins Müesli. Heute übernimmt das Mixen die Müesli-Mixmaschine in unserer Passauer Manufaktur. Gummibärchen gibts nicht mehr, aber wir sind immer auf der Suche nach anderen Mix-Zutaten. Auch zum Jubiläum haben wir etwas Neues entdeckt...

SALTED CARAMEL CRISPIES

Zum 10. mymuesli-Geburtstag kombinieren wir beliebte Zutaten unserer Müeslifreunde  mit dieser Neuigkeit: aufregenden Salted Caramel Crispies. 

Schon in den 70er Jahren hat Henri Le Roux erkannt, wie die Geschmacksnerven durch die Kombination von süss und salzig stimuliert werden. Wir finden: Die Entdeckung ist ein Grund zum Jubeln – und genau das richtige, um 10 Jahre Lieblingsmüesli zu feiern.

3 Mix-Empfehlungen, die man lieben muss

Salted Caramel Crispies +
Chocolate-Dream + 
Schocoholic-Crunchy + 
Cranberries + 

Chocolate Boons

Zum Mix

Salted Caramel Crispies +
Mandeln +
Crunchy and Oat +
Chia-Samen +

Aroniabeeren 

Zum Mix

Salted Caramel Crispies +
Vollwert-Flocken + 
Dinkelflakes + 
Apfelstücke + 

Himbeeren

 

Warum Bio-MüEsli einfach besser schmeckt

Für das beste Müesli der Welt kommen natürlich nur die besten Zutaten in Frage. Und die sind für uns 100% Bio. Zum Beispiel sieht eine Bio-Aprikose ja schon anders aus als eine Aprikose aus konventionellem Anbau. Und sie schmeckt auch viel besser! Und wenn die Zutat dann noch aus der Region kommt, gibt es das gute Gewissen gratis dazu.

So viele Zutaten wie möglich beziehen wir aus Deutschland und der um Region Niederbayern. Die Haferflocken kommen bei uns beispielsweise aus Süddeutschland. Aber für Zutaten, die nicht in unseren Breitengraden wachsen, ist das kaum möglich. Denn nach der bayerischen Ananas suchen wir immer noch.

Anton Friedberger – bei uns im Team Toni genannt – ist für das Qualitätsmanagement in unserer Manufaktur zuständig. Er weiss genau, wie wichtig es ist, auf beste Zutaten Müeslis zu achten. Hier im Video erklärt er, wie viel Liebe in unseren Müeslis steckt.


Woher kommt die Zahl ?

566.072.745.535.503.000

Jeder mag sein Müesli anders. Deshalb überlassen wir es unseren Müeslifreunden selbst, mit welchen und wie vielen Zutaten sie ihr Lieblingsmüesli mixen. Bei rund 80 Zutaten und 5 Schritten (Basis, Verfeinern, Früchte, Kerne und Nüsse, Schoko) ergibt sich daraus eine sehr, sehr grosse Zahl an Kombinationsmöglichkeiten.

Wir fragen also einen befreundeten Statistiker, ob er die Zahl der Variationsmöglichkeiten ausrechnen könne. Er kann und kommt bei unserem Launch 2007 mit damals 75 Zutaten auf 566.072.745.535.503.000

Wer sich etwas Übung in Mathe wünscht, kann es gern nachrechnen. 


 
 


Nach oben